background img

Film – Leaving Home, Coming Home: A Portrait of Robert Frank

83

Robert Frank ist ein schweizerisch-amerikanischer  Fotograf, Filmregisseur und Kameramann.

Sein Buch Die Amerikaner (Erstpublikation 1959) kann als die Dokumentation einer ganzen Zivilisation angesehen werden. Robert Frank entwickelte einen völlig eigenständigen und neuen Stil in der Fotografie. Sein Einfluss auf eine Vielzahl anderer Künstler, wie z.B. Philip-Lorca diCorcia machen Robert Frank zu einem der wichtigsten Fotografen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

 

ARCHIVE VIDEO: Leaving Home, Coming Home: A Portrait of Robert Frank, 2005



Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.